Flyer mit Word 2016 für professionellen Druck vorbereiten

Alle Welt behauptet, mit Word könne man keine professionellen Druckvorlagen erzeugen und Druckereien hätten etwas dagegen.

Ich bin nicht dieser Meinung, empfehle jedoch die Nutzung eines Profiprogrammes wie InDesign.

Wer ein paar grundsätzliche Einstellungen und Vorüberlegungen in Word berücksichtigt, kann eine ordentliche Vorlage herstellen. Wie das geht und welche Grenzen es gibt, zeige ich im folgenden Video am Beispiel eines Flyers im Format DIN lang mit Wickelfalz.

Wenn Sie Ihre Vorlage professionell setzen lassen möchten, stehe ich dafür gerne zur Verfügung. Die Kosten sind abhängig vom Aufwand und werden individuell kalkuliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.